Weihnachtsbrief von Günter Kuhnert – Ortsverband und Stadtratsfraktion Hessisch Oldendorf

grnekugel

Ein ereignisreiches Jahr 2023 neigt sich dem Ende zu, Zeit einen kleinen(lokal)politischen Rückblick zu geben.

Alle Welt redet von Krisen, ich möchte von Herausforderungen sprechen.
Die Kommune Hessisch Oldendorf hat sich den Herausforderungen in 2023 in beachtenswerter Weise gestellt.
Der Haushalt 2024 konnte wieder einmal mit positivem Ergebnis und gemeinsamem Haushaltsantrag der beiden Ratsgruppen SPD/B90-Die Grünen und CDU/FDP beschlossen werden.
Politik ohne politisches Gezänk zum Wohle von Bürgerinnen und Bürgern!!!
Eine zielgerichtete Gewerbeansiedlung mit stabilem Wirtschaftsmix war verantwortlich für eine überragende
Gewerbesteuerschätzung 2024.
Die Grund- und Gewerbesteuerhebesätze von 380 v.H. sind mit die niedrigsten im gesamten Landkreis und
konnten beibehalten bleiben.
Mit einem Volumen von 38 Mio. Euro hat der Haushalt HO einen Höchststand erreicht.
Durch die mehrjährigen guten Ergebnisse unterliegen wir nicht mehr der Haushaltssicherung durch den
Landkreis, welches eigene Investitionsentscheidungen mit einem Kreditrahmen von 5,8 Mio. Euro erleichtert.
Wir finanzieren dadurch die Stadtentwicklung, Kita- und Schulbauten, Feuerwehrbelange, Digitalisierung
und energetische Sparmaßnahmen etc.!
Bei den laufenden Kosten konnten Steigerungen im Lohn/Gehaltsbereich und bei den Energiekosten
aufgefangen werden.
Ein durch Politik und Verwaltung aufgebautes Finanzcontrolling ist mit ein Schlüssel für ein vorausschauendes
Handeln im laufenden Haushaltsjahr.
Eine gute Personalpolitik des Bürgermeisters sichert die Personalversorgung nicht nur im KITA- und KIGA-Bereich.
Seit neuestem ist auch wieder die Rezertifizierung als Fairtradetown ausgelobt!

Die Personalausstattung unserer grünen Ratsfraktion ist in 2023 durch Umschichtung geprägt.
Durch das Ausscheiden von Sarah Fröhlich und Svenja Koch, für die Norman Werner und Patrick Söhlke nachgerückt sind, ist unsere 5er Fraktion männerlastig und trotzdem sehr funktionsfähig im Zusammenspiel mit 11 SPDlern in der gemeinsamen Ratsgruppe!! Herzlichen Dank dafür!
Als Highlight in 2023 stellen wir mit Andreas Hage den ersten grünen Ortsbürgermeister in Großenwieden.
Herzlichen Glückwunsch!
Den Ortsverband mit z.Zt. 23 Mitgliedern vertreten Svenja Koch und ich als Vorsitzende mit den Beisitzern Andreas Hage und Norman Werner. Svenja fungiert zusätzlich als Bindeglied zum Kreisverband.

grnekugel 1

Im Namen des gesamten Vorstandes und der Fraktion
wünsche ich allen frohe Weihnachten
und einen guten Rutsch in das Europawahljahr 2024!

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet. Info

Wie bereits gesagt: Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet.

Schließen