Spende an Seenotretter*innen

Die fünf Mitglieder der Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen haben gestern eine Spende in Höhe von 265 € an den lokaler Ableger der internationalen Seebrücke-Bewegung übergeben.

Nachdem in den letzten Jahren der Kinderschutzbund Hameln und der Verein „Die Brücke“ eine finanzielle Unterstützung in Empfang nehmen konnten, soll dieses Jahr das Geld zur Rettung von Kindern, Frauen und Männern im Mittelmeer verwendet werden. Die Fraktion möchte damit an die Kreistagsresolution „Sicherer Hafen“ vom 02. September anknüpfen.

Michael Ebbecke, Tom Jürgens, Willi Koops, Michael Maxein und Torsten Schulte hoffen, dass das Geld zumindest einen kleinen Beitrag für den Einsatz bei der Hilfe zur Rettung von bei ihrer Flucht über das Mittelmeer in Seenot geratene Menschen leisten kann.   

Die Fraktionsmitglieder spenden seit nun drei Jahren die früher üblichen, gegenseitigen Geburtstagsgeschenke an soziale Einrichtungen und Initiativen.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet. Info

Wie bereits gesagt: Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet.

Schließen