Saubere Energie, Umwelt- & Klimaschutz

Auf einem begrenzten Planeten kann es keine unbegrenzte Inanspruchnahme
natürlicher Ressourcen geben. Ohne klare Luft, gesunde Böden, sauberes Wasser und ein intaktes Ökosystem sind auch stabile Gesellschafts- und Wirtschaftssysteme nicht
möglich. So können z. B. die Klimaziele von Paris tatsächlich nur mit starken Grünen vor Ort umgesetzt werden.

  • Grünes Ziel ist der Umbau der kompletten Energieversorgung hin zu 100 Prozent erneuerbaren Energien. Das ist für uns eine Frage von Gerechtigkeit – im Umgang mit der Natur und in Verantwortung für künftige Generationen.
  • Wir wollen eine Weiterführung und verstärkte Umsetzung von Konzepten zur Energieerzeugung und -einsparung gemeinsam mit der Klimaschutzagentur.
  • Das AKW Grohnde muss endgültig stillgelegt werden und wir stellen uns einer Aufweichung des Atomausstiegs entschlossen entgegen. Bei alternden Atomkraftwerken nimmt die Störanfälligkeit zu und für die verbleibende Laufzeit muss eine höchstmögliche Sicherheit gewährleistet sein. Wir fordern, die Infrastruktur und das Gelände des AKW Grohnde für die Energiewende nutzbar zu machen und gestalten dies aktiv mit.
  • Wir fordern eine stärkere Beteiligung und Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern, die die regionale Wertschöpfung z. B. durch erneuerbare Energien, Solidarische Landwirtschaft oder andere innovative Projektideen vorantreiben.
  • Wir fordern einen glyphosatfreien Landkreis. Pestizide haben weder in unserem Essen noch in unseren Gärten etwas verloren.
  • Grüne setzen sich für eine Landwirtschaft ein, die der Ernährungssicherheit dient, faire Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse verlangt, die Artenvielfalt schützt undgesunde, auf Dauer ertragreiche Böden hinterlässt.
  • Wir fordern einen BürgerInnendialog darüber, wie der Ausbau der Erneuerbaren Energien im Landkreis gestaltet werden soll.
  • Grüne fordern die strukturelle Stärkung des Naturschutzes durch die Unterstützung von Projekten – sowie den weiteren Ausbau der eigenständigen Naturschutzaktivitäten des Landkreises.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet. Info

Wie bereits gesagt: Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet.

Schließen