POKEKI feat. SUMPFE – Film „Willkommen auf Deutsch“ am 9. September in der Sumpfblume

Die aktuelle Flüchtlingssituation und die Ereignisse der letzten Wochen in Deutschland, von hasserfüllten Angriffen auf Flüchtlingsunterkünfte bis zu einer Welle der Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge, beschäftigt auch die Initiatoren des politischen Kellerkinos (POKEKI) aus BUND, Evangelischer Jugend, DIE LINKE und Bündnis 90/Die Grünen im Landkreis Hameln-Pyrmont. In Kooperation mit der Sumpfblume möchte man dieses Thema mit dem preisgekrönten Film „WILLKOMMEN AUF DEUTSCH“ beleuchten, um Eindrücke zu bekommen, wie gelungene Integration funktionieren kann aber auch welche Hürden und Hindernisse bestehen. Über einen Zeitraum von fast einem Jahr begleitet der Film Flüchtlinge, Anwohner sowie den Bereichsleiter der Landkreisverwaltung – stellvertretend für die 295 Landkreise bundesweit. „WILLKOMMEN AUF DEUTSCH“ ist kontrovers, sehr emotional, amüsant und zeigt, dass die Situation Schwierigkeiten mit sich bringen kann aber keinesfalls hoffnungslos ist. Natürlich gibt es rund um den Film Informationen, welche Möglichkeiten bestehen, sich in Hameln-Pyrmont einbringen. Ebenfalls besteht im Anschluß die Möglichkeit sich über eigene Erfahrungen mit anderen auszutauschen. POKEKI feat. SUMPFE – „WILLKOMMEN AUF DEUTSCH“ lädt am 9. September alle Interessierten ein, sich mit der Thematik auseinanderzusetzten – los geht’s um 20 Uhr, der Eintritt ist wie bei allen POKEKI Veranstaltungen frei!

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet. Info

Wie bereits gesagt: Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet.

Schließen