Nachhaltiges Bauen und Klimaschutz

Einladung zur Veranstaltung am 8.9.2021

Einlass 18:30 Uhr Beginn 19:00 Uhr „Theatersaal am Wall“ Lange Str. 11 – Eingang Wallstraße in 31848 Bad Münder Diskussion und Kurzreferate von Dr. Helmut Burdorf und Ulli Schneider (Architekt), weitere Referent*innen sind angefragt.

Um die Attraktivität einer Gemeinde zu erhalten und auszubauen, braucht es auch attraktiven Wohnraum. Falls die vorhandenen Strukturen und Möglichkeiten der Innenverdichtung hierfür nicht ausreichen, kann auch die Ausweisung von neuen Baulandflächen sinnvoll sein. Der Klimawandel macht es jedoch erforderlich, deutlich sorgsamer und verantwortungsvoller mit dem begrenzt zur Verfügung stehenden Boden umzugehen. Folgende Fragestellungen sollen in der Veranstaltung u.a. betrachtet und gemeinsam diskutiert werden: Was sollte bei der Erschließung neuer Gebiete für die Bebauung beachtet werden? Welche nachhaltigen Konzepte und Rahmenbedingungen für die Versorgung, Modernisierung und Gestaltung gibt es? Wie kann eine Klimaneutralität bis 2045 erreicht werden? Welche Förderprogramme können hierfür genutzt werden?

Wir freuen uns auf den Austausch und den interessanten Abend mit Ihnen. Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung an info@gruene-bad- muender.de erforderlich.

31.08.2021 Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Bad Münder 2021

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet. Info

Wie bereits gesagt: Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet.

Schließen