Die GRÜNEN sind jetzt Freifunker

Die niedersächsischen GRÜNEN sind jetzt Teil des Freifunknetzes. Wer möchte, kann ab sofort rund um die Geschäftsstelle des Landesverbands von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Hannover mit seinem Smartphone, Tablet oder Laptop kostenlos online gehen. „Wir GRÜNE setzen uns dafür ein, das Internet als Raum für einen freien Meinungs- und Informationsaustausch zu bewahren“, sagt der Landesvorsitzende Stefan Körner. Ein diskriminierungsfreier Zugang zum Internet für alle sei die Grundvoraussetzung dafür. „Der Zugang zum Internet darf nicht vom Geldbeutel abhängen“, mahnt Körner.

Mit dem neu angeschlossenen Router in der Odeonstraße 4 in Hannover leisten die niedersächsischen GRÜNEN einen kleinen Beitrag zum Ausbau des Freifunknetzes in Hannover. Damit unterstützen sie den flächendeckenden kostenfreien und zeitlich unbegrenzten Zugang zum Internet – und zwar ohne Haken. Denn: „Wer Freifunk nutzt hat die Gewissheit, dass seine Daten vom Betreiber nicht für kommerzielle Zwecke missbraucht werden.“ Das unterscheidet die Freifunk-Hotspots von einer Vielzahl anderer offener WLAN-Zugänge in der Stadt, bei denen Nutzerdaten ausgewertet werden. „Die Bürgerinnen und Bürger sollen selbst in der Hand haben, was mit ihren Daten passiert. Informationelle Selbstbestimmung ist für uns GRÜNE ein schützenswertes Gut.“

Zum Hintergrund:
Freifunkerinnen und Freifunker haben sich zur Aufgabe gemacht, bundesweit ein Netz aus kostenlos zugänglichen WLAN-Hotspots auszubauen. Dieses Bürgernetz soll so vielen Menschen wie möglich freien Zugang zum Internet ermöglichen – unabhängig von Herkunft, Einkommen und Bildungsstand. Im Freifunknetz in und rund um Hannover gibt es fast 1000 Freifunk-WLAN-Hotspots.

Mehr Informationen gibt es unter: https://freifunk.net und https://hannover.freifunk.net

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet. Info

Wie bereits gesagt: Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet.

Schließen