Benefizkonzert mit syrischem Exilorchester im Theater Hameln

Foto: pr
Foto: pr

Auch syrische Profi-MusikerInnen haben aus ihrer Heimat vor Krieg und Gewalt fliehen müssen. In der Folge leben sie über mehrere europäische Länder verteilt und haben im Exil ein Orchester gegründet – das „EXPAT Philharmonic Orchestra“. Nun sind sie zu einem außergewöhnlichen Benefizkonzert in Hameln zu Gast: Anlässlich des 60. Geburtstags des Rotary Club Hameln, dessen Präsidentin die Hamelner Theaterchefin Dorothee Starke gerade ist, spielen sie am 30. April um 18.00 Uhr im Theater Hameln. Karten gibt es unter theater.hameln.de und kosten 20 Euro.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet. Info

Wie bereits gesagt: Diese Website standardmäßig nutzt keine Cookies und es werden keine personenbezogenen Nutzer*innendaten von uns ausgewertet.

Schließen