Unsere Fraktion im Kreistag Hameln-Pyrmont

 

Michael Ebbecke
Fraktionsvorsitzender
Kreisvorstand Bündnis 90/Die Grünen

Mitglied im Aufsichtsrat der Verkehrsgesellschaft Hameln-Pyrmont mbH (VHP)
Mitglied in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes der Sparkasse Hameln-Weserbergland
Mitglied im Beirat der Weserbergland AG
Mitglied im Bauausschuss

E-Mail: m.ebbecke(at)gruene-hameln-pyrmont.de

 

 

Thomas Jürgens

Mitglied im Ausschuss für Erneuerbare Energien/Umwelt/Wirtschaft
Mitglied im Sozialausschuss
Mitglied im Betriebsausschuss Wendepunkt
Mitglied im Verwaltungsrat der Sparkasse Hameln-Weserbergland

Stellvertretendes Mitglied im Kreisausschuss

E-Mail: t.juergens(at)gruene-hameln-pyrmont.de

(Info)

 

 
Michael Maxein
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender
 
Mitglied im Ausschuss für Erneuerbare Energien/Umwelt/Wirtschaft
Mitglied im Betriebsausschuss Kreisabfallwirtschaft
Mitglied im Beirat Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH
Beirat der Jugendanstalt Hameln

Stellvertretendes Mitglied im Kreisausschuss
Stellvertretendes Mitglied im Beirat der Weserbergland AG

E-Mail: m.maxein(at)gruene-hameln-pyrmont.de

 

Dr. Wilhelm Koops

Stellvertretender Vorsitzender im Schulausschuss
Mitglied im Ausschuss für Feuerwehr und Rettung

 

 

Torsten Schulte
Stellvertretender Landrat

Stellvertretender Vorsitzender im Kreisausschuss
Mitglied im Ausschuss für Finanzen und Wirtschaft
Mitglied der Verbandsversammlung Zweckverband Sparkasse Hameln-Weserbergland
Mitglied im Vorstand des Trägervereins der Hochschule Weserbergland
Mitglied im Aufsichtsrat der Kreissiedlungsgesellschaft

E-Mail: t.schulte(at)gruene-hameln-pyrmont.de

 

 

Neben den o. g. Personen ist noch Anke Kracht-Appold als Fraktions-Geschäftsführerin zu nennen.
Man erreicht sie im „Grünen Laden“ (in der Wendenstr. 2 in 31785 Hameln) montags von 16:00 – 18:00 Uhr persönlich oder telefonisch unter 0 51 51 / 2 68 77;  Des Weiteren kann man sie gerne auch per E-Mail an a.kracht-appold(at)gruene-hameln-pyrmont.de kontaktieren.

Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. Ihr Beitrag zum „Pyrmonter Ostheim“ in der heutigen Zeitung entspricht auch unserer Meinung ! Gut, daß Sie klar Stellung bezogen haben. Danke.

Keine Kommentare möglich.